HELFEN SIE ZU HELFEN!

Die Stiftung lebt vom Engagement ihrer Förderer, sie erhält keine öffentlichen Mittel. Sie haben vier Möglichkeiten mitzumachen:

  • persönliches Engagement
  • Fördermitglied im Verein zur Förderung der Marianne Strauß Stiftung: Aufnahmeantrag
  • Erbschaften an die Stiftung
  • Spenden

IHR PERSÖNLICHES ENGAGEMENT

Leisten Sie Mithilfe in der Stiftung! Seit 1984 lebt die Stiftung von der Mithilfe vieler, die Fälle betreuen oder der Stiftung in anderer Weise helfen, ihre Aufgaben zu erfüllen. Freie Mitarbeiterinnen bearbeiten Hilfsfälle, helfen im Finanzwesen, organisieren Veranstaltungen und vieles mehr. Helfen Sie mit, erleben Sie unmittelbar die Arbeit der Stiftung.

TEL 089 29 49 67 | FAX 089 29 73 94

Email info@msshilft.de

DAUERHAFT FÖRDERN!

Werden Sie Fördermitglied! Der Verein zur Förderung der Marianne Strauß Stiftung unterstützt die Stiftung seit 1984. Mit einem Mindestbeitrag von 50.- € jährlich können Sie Fördermitglied werden: Antrag Förderverein

Die Vorteile:

  • Sie unterstützen die Stiftung dauerhaft.
  • Sie werden jährlich über die Tätigkeit der Stiftung informiert.
  • Sie werden zu Veranstaltungen der Stiftung eingeladen.
  • Der Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar.

ERBSCHAFTEN

Lassen Sie Ihr Vermögen dauerhaft Gutes tun! Schon fast 50 Spender haben sich entschlossen, der Stiftung ihr Vermögen teilweise oder ganz zu vererben. So stammt z. B. das Büro der Stiftung aus den Mitteln einer Erbschaft, die Erblasserin sorgt damit für immer dafür, dass die Stiftung ihre Aufgabe im bewährten Umfang erfüllen kann. Es gibt vorzügliche Möglichkeiten, über den eigenen Tode hinaus Gutes tun zu können. So kann man z. B. die Stiftung verpflichten, mit den vererbten Mitteln einen bestimmten Zweck, z. B. Hilfe für krebskranke Kinder oder Unfallopfer, zu verfolgen. Auch steuerlich ist dies hochinteressant, da für die so guten Zwecken gewidmeten Vermögen keine Erbschafts- und später für die Erträgnisse auch keine Einkommensteuer anfällt. Lassen Sie uns darüber sprechen. Der Stiftungsvorstand freut sich über Ihr Interesse: Per Mail unter vorstand@msshilft.de oder über das Büro der Stiftung.

SPENDEN

Spenden an die Stiftung sind steuerlich absetzbar. Sie erhalten für jede Spende einen Dankbrief des Stiftungsvorstands sowie eine Spendenquittung. Die Stiftung lebt seit Beginn im Jahr 1984 von Spenden, sie erhält keine öffentlichen Mittel. Unterstützen Sie die Stiftung mit ihrer Spende, die ohne Abzug in vollem Umfang an Hilfsfälle weitergegeben wird.

Spendenkonto der Marianne Strauß Stiftung

IBAN:  DE 30 7015 0000 1000 5065 17

BIC: SSKMDEMM